Meersteiner

solar01.jpg
b_106_71_2734_solar01.jpg b_106_71_2734_solar02.jpg b_106_71_2734_solar03.jpg b_106_71_2734_solar04.jpg

 

Nutzung regenerativer Energien

In Zeiten steigender Energiekosten und des bereits stattfindenden Klimawandels ist jeder bemüht, seinen Beitrag zur Energieeinsparung und zur Verringerung des CO2-Ausstoßes zu leisten. Dazu bieten thermische Solaranlagen, Wärmepumpen oder Photovoltaik-Anlagen ideale Möglichkeiten.

Für einen 3-Personen-Haushalt genügt schon eine Kollektorfläche von 15 m² um die Warmwasserversorgung zu sichern und die Heizungsanlage bei der Wärmeerzeugung zu unterstützen.

Der Staat fördert den Einsatz regenerativer Energien mit verschiedenen Programmen. Informationen über den aktuellen Stand erhalten Sie zum Beispiel unter www.bafa.de oder der kfw-Förderbank

Wenn auch Sie etwas für den Umweltschutz tun wollen, sind wir ein kompetenter Ansprechpartner.
Wir beraten, planen, installieren und helfen Ihnen beim Erledigen aller Formalitäten.